vertrauenswürdiger Partner

Kontakt

Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit, organisieren Sie ein Treffen mit dem Handelsvertreter, vereinbaren Sie einen Termin im Vorführbetrieb.

INCLEEN - technologie pralnicze, usługi pralnicze
ul. Żurawia 14 A
78-100 Kołobrzeg, Polen

Tel.
E-Mail:

Handelsabteilung
Marcin Szymczyk
Tel.
E-Mail:

Wasch- und Desinfizierungsprodukte
E-Mail:

Online-Shop
E-Mail:

Wäscherei
E-Mail:

Maschinen- und Anlagenservice
E-Mail:

Büro der Geschäftsführung
E-Mail:

Kontaktformular

Informationspflicht – DSGVO (poln. RODO)

Wir informieren Sie, dass wir gemäß der polnischen Datenschutz-Grundverordnung handeln, deswegen

  • Personaldaten zwecks Bedienung und Erfüllung der Aufträge, der Verträge, der Buchungen und zwecks der Rechnungs- und Steuerabrechnungen verarbeiten, und zwar aufgrund des Art. 6 Ziff. 1 lit. b) und f) RODO
  • Der Verwalter der Daten ist INCLEEN SP. Z O.O., Steuernummer 499-066-38-87, Postanschrift: ul. Żurawia14 A, 78-100 Kołobrzeg, Polen. Um uns in Sachen des Personaldatenschutzes zu kontaktieren, schicken Sie uns eine Nachricht an die E-Mail biuro@incleen.pl oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +48 609 210 109 an.
  • Empfänger der Personaldaten sind Subjekte, die Daten auf Antrag des Datenverwalters verarbeiten, darunter Subjekte, die die Erfüllung der Verträge, der Bestellungen, der Buchungen wie technische Bedienung unterstützen, Subjekte die zugunsten des Verwalters Beratungsdienstleistungen (Konsultationen, Audits, Rechts-, Steuer-, Rechnungs-, Marketinghilfe) erbringen sowie Subjekte, die berechtigt sind, Daten gemäß dem geltenden Recht zu erhalten.
  • Daten werden aufbewahrt, und zwar in der zur Umsetzung des Ziels notwendigen Zeit, maximalin einem Zeitraum von elf Jahren seit der Beendigung der Dienstleistungserbringung (Daten, die zur Betreuung und Erfüllung der Bestellung, des Vertrages, der Buchung benötigt werden), sechs Jahre (Abrechnungsinformationen), Daten, die für Marketingzwecke, Bewerbung bis zum Verzicht auf Informationserhalt der Mitteilungen gesammelt werden.
  • Betroffene Personen zur Einsicht in die eigenen Daten. Sie dürfen sie berichtigen, ihre Verarbeitung einschränken, entfernen, einen Einspruch gegen ihre Verarbeitung einlegen; sie sind berechtigt Daten zu übertragen und sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.
  • Die Angabe von Daten ist freiwillig und ist notwendig, um einen Vertrag abzuschließen, einen Aufnahmevorgang abzuschließen und eine Buchung vorzunehmen. Das Ausbleiben der Erfassung dieser Daten verhindert die Umsetzung der vorbezeichneten Aufgaben.